Termine

(ohne Gewähr)

Die Treffen der ALL sind öffentlich - Interessierte herzlich eingeladen.

 ----------------------------------------

Wenn Sie einen Termin ein- tragen möchten - bitte E-Mail an:nlechler@aol.com   

----------------------------------------- 

Öffnungszeiten Hallenbad Leutershausen,  

Alter Postberg 7

Die:   16.00 bis 19.00 Uhr

Mi:     16.00 bis 21.00 Uhr
Do:    16.00 bis 20.00 Uhr
Fr:     16.00 bis 20.00 Uhr
Sa:    13.00 bis 16.00 Uhr

-------------------------------------

Stadtbibliothek im Kulturhaus am Ochsenhof

Mo: 15.00 bis 18.00 Uhr

Di:  10.30 bis 13.30 Uhr

Mi: 15.00 bis 18.00 Uhr

Do: 15.00 bis 20.00 Uhr

Fr:  15.00 bis 18.00 Uhr

Sa: 09.00 bis 12.00 Uhr

-----------------------------------------

Eine-Welt-Laden Leutershausen

Kulturhaus Am Ochsenhof

Donnerstag 15.00 - 18.00 Uhr

Freitag        15.00 - 18.00 Uhr

Samstag     09.00 - 12.00 Uhr

------------------------------------------

Samstag 27. Mai und Sonntag 28. Mai 2017

ab 18.00 Uhr; So 10.00 Uhr

Winden Feuerwehrhaus

Grillfest der FFW Mittelramstadt


Samstag 27. Mai 2017

11.30 Uhr

Weißenkirchberg Schulhof

Grillfest - 110 Jahre Männergesangverein 1907 Weißenkirchberg


Freitag 2. Juni 2017

15.30 Uhr

Leutershausen Stadtbibliothek am Ochsenhof

Vorlesespaß in der BiB

für Kinder von 4 - 7 Jahren


Freitag 7. Juli 2017

15.30 Uhr

Leutershausen Stadtbibliothek am Ochsenhof

Vorlesespaß in der BiB

für Kinder von 4 - 7 Jahren


Freitag 9. Juni bis Sonntag 11. Juni 2017

Wiedersbach Dorfplatz

Dorffest Wiedersbach

Veranstalter: FFW Wiedersbach


Samstag 17. Juni bis

Sonntag 18. Juni 2017

16.00 Uhr; So 10.00 Uhr

Leutershausen Vereins-scheune Jochsberger Straße

Fischerfest


Samstag 24. Juni 2017

14.00 Uhr

Leutershausen Altmühlbad

28. Altmühltriathlon Leutershausen

Veranstalter: TV Leutershausen


Samstag 24. Juni bis Sonntag 25. Juni 2017


Grillfest FFW Neunkirchen

ALL-Blättla - das Informationsblatt der Alternativen Liste

 

Der grüne Punkt September 1989 Seite 1

Die erste Ausgabe des ALL-Blättla`s erschien im September 1989. Der Name "Der grüne Punkt" wurde 1992 geändert - in dem Jahr, in dem das Duale System Deutschland (DSD)  den grünen Punkt als Recylingslogo einführte.

Die Punkte wurden in den ersten Ausgaben noch mit der Hand grün ausgemalt - bei einer Auflage von über 2.000.  

 

Hauptthema: Das bessere Müllkonzept 

 

Sie wollen mehr sehen?
Das ALL-Blättla komplett zum Ansehen oder Downloaden

   

Der grüne Punkt Februar 1990 Seite 1


Themen:

 

Müllverbrennung

 

Stadtratswahl 1990

 

Kandidatenvorstellung

 

Trinkwasser

 

Entmilitarisierung

 

Verkehrsberuhigung

 

Kultur

Loud & Proud 

Sie wollen mehr sehen?
Das ALL-Blättla komplett zum Ansehen oder Downloaden

 

Der grüne Punkt April 1990 Seite 1

 

 

Themen:

 

Altstadtfest

 

Entmilitarisierung 

Sie wollen mehr sehen?
Das ALL-Blättla komplett zum Ansehen oder Downloaden
Der grüne Punkt Juli 1990 Seite 1

Themen:


Ergebnis der Stadtratswahl

 

Asylbewerber

 

Müllentsorgung

 

Müllverbrennung

 

Infoveranstaltung: AIDS-Hilfe 

 

Kultur

Theaterabend Stiehl ein bisschen weniger

 

Pseudos, Captain Coma 

 

1. Leutershäuser Folk-FestivALL

 

 

Sie wollen mehr sehen?
Das ALL-Blättla komplett zum Ansehen oder Downloaden

 

Der grüne Punkt Dezember 1990 Seite 1

 

 

Themen:

 

 

 Gustav-Weißkopf-Denkmal

 

Öffentlicher Nahverkehr

Busverbindungen

 

Referate der Stadtratsmitglieder

 

Kultur - Michael Mittermeier

 

Müllervermeidung 

Sie wollen mehr sehen?
Das ALL-Blättla komplett zum Ansehen oder Downloaden

 

Der grüne Punkt Januar 1991 Seite 1

 

 

Themen:

 

Volksbegehren  

Das bessere Müllkonzept

 

Gustav-Weißkopf-Denkmal 

Sie wollen mehr sehen?
Das ALL-Blättla komplett zum Ansehen oder Downloaden
Der grüne Punkt September 1991 Seite 1

 

 

 

Themen:

 

Gustav-Weißkopf

 

Kultur

Totales Bamberger Cabaret (TBC) 

Sie wollen mehr sehen?
Das ALL-Blättla komplett zum Ansehen oder Downloaden
Der grüne Punkt Februar 1992 Seite 1

Themen:

 

Stadtentwicklung

 

Altpapier

 

Informationspolitik im Stadtrat

 

Öffnungszeiten der Ämter und öffentlichen Einrichtungen 

 

Kommunalsteuern 

Abfall, Energie, Trinkwasser, Abwasser

 

Kultur

Satire

Jazzfrühschoppen mit der Oldtime Jazzband Rothenburg

3. Leutershäuser FestivALL

Film des Monats 

Sie wollen mehr sehen?
Das ALL-Blättla komplett zum Ansehen oder Downloaden
Der grüne Punkt April 1992 Seite 1

Themen:

 

Stadtratsarbeit

 

Asylbewerber

 

Jugendarbeit

 

Haushalt der Stadt

 

Öffentlicher Nahverkehr

Busverbindungen, Fahrgemeinschaften

 

Kultur:

3. Leutershäuser FestivALL

Hammerwerk, Brin, Afrigo Waves, Powerage 

Rock-Cabaret: Willi E. GmbH

 

die lange Filmnacht 

 

 

Sie wollen mehr sehen?
Das ALL-Blättla komplett zum Ansehen oder Downloaden
ALL-Blättla November 1992 Seite 1

 

Themen:

 

Klärschlammimporte

(Grund- und Trinkwasser) 

 

Spielstraße

 

Abfallkonzept

 

Statistik (Satire)

 

Asylbewerber

 

 

 

 

Sie wollen mehr sehen?
Das ALL-Blättla komplett zum Ansehen oder Downloaden
ALL-Blättla Juli 1993 Seite 1

Themen:

 

Kindergarten

Sexuelle Gewalt gegen Kinder und Frauen

Aktion Courage gegen Rechtsradikalismus

Verschuldung der Stadt Leutershausen

Innenstaberuhigung

Brühlwiesenparkplätze

Haushaltsplan

 

Kultur:

4. Leutershäuser FestivALL im Altmühlbad 

Peter Schönleben

Juclow

Scarecrows meeting

Headline

BIG 

 

Sie wollen mehr sehen?
Das ALL-Blättla komplett zum Ansehen oder Downloaden
ALL-Blättla Januar 1994 Seite 1

 

Themen

 

Denkmalüberwachung

 

Jahresrückblick

 

Haushalt der Stadt Leutershausen

 

Zeitwohlstand

 

Kultur:

Videofilm der Marsch 

Totales Bamberger Cabaret (TBC)

 

 

Sie wollen mehr sehen?
Das ALL-Blättla komplett zum Ansehen oder Downloaden
ALL-Blättla September 1994 Seite 1

Themen: 

 

Umweltkonzept der Stadt Leutershausen

 

Einsatz von Gentechnik in der Landwirtschaft

 

Bio-Bauern und Bio-Gärtner im Landkreis Ansbach

 

Volksbegehren "Bessere Schulen"

 

Veranstaltungen der ALL

 

Kabarett-Abend: Fettnäppchen - Organisiertes Versprechen

Puppentheater: Sternenmärchen tschecholowakisches Staatstheater

 

 

 

 

Sie wollen mehr sehen?
Das ALL-Blättla komplett zum Ansehen oder Downloaden
ALL-Blättla Februar 1996 Seite 1

Themen:

 

Schuldenentwicklung der Stadt Leutershausen

 

Parken in Leutershausen

 

Stadtratswahl

Stadtratskandidaten

 

Trinkwasserversorgung, Brunnen

 

Abwasserversorgung

 

Rückblick auf 6 Jahre Stadtratsarbeit

 

Veranstaltungen der ALL:

Infoabend Abwasserreinigung in ländlichen Gebieten

 

Totales Bamberger Cabaret "Lebenslänglich" 

 

Sie wollen mehr sehen?
Das ALL-Blättla komplett zum Ansehen oder Downloaden
ALL-Blättla Juli 1996 Seite 1

 

Themen:

 

Ergebnis der Stadtratswahl

 

Sitzverteilung, Verteilung der Referate

 

Energie

Stromsparen

 

 

Kultur

Totales Bamberger Cabaret (TBC) Lebenslänglich - denn sie, dass sie nichts tun 

Sie wollen mehr sehen?
Das ALL-Blättla komplett zum Ansehen oder Downloaden
ALL-Blättla April 1997 Seite 1

 

Themen:

 

Gentechnologie 

Genmaipulation

 

Verbraucherverhalten

 

Öffnungszeiten der öffentlichen Einrichtungen, Ämter, Geldinstitute, usw.

 

Abwasserversorgung in Höchstetten

 

Umweltschutz in der Gemeinde - Aktionsprogramm der Stadt Leutershausen

 

Brückencenter in Ansbach - Auswirkungen für die Stadt Leutershausen

 

Sie wollen mehr sehen?
Das ALL-Blättla komplett zum Ansehen oder Downloaden
ALL-Blättla Dezember 1997 Seite 1

 

Themen:

 

Haushaltslage der Stadt

 

Bürgerversammlungen - Herr der Folien

 

Verkehrsverbund  

Großraum Nürnberg (VGN) 

 

Verkehrszählung Innenstadt Leutershausen

 

 

 

 

Sie wollen mehr sehen?
Das ALL-Blättla komplett zum Ansehen oder Downloaden
ALL-Blättla April 2000 Seite 1

  

 

Themen:

 

 

Anschluss der Ortsteile Frommetsfelden und Höchstetten an die zentrale Kläranlage in Leutershausen 

Sie wollen mehr sehen?
Das ALL-Blättla komplett zum Ansehen oder Downloaden

 

 

 

 

 

 

 

125729

       Besucher der ALL-Seite seit 01.02.2014   

 

Zuletzt aktualisiert:

22. Mai 2017

 

22.05.2017 Termine

Stadtratssitzung 16.05.2017

----------------------------

A Place To Bee

Für eine Zukunft mit Bienen

Aktion des Bund Naturschutz


---------------------------

Ferienspaßaktion der ALL 2016

Mit Bus und Bahn zur Vogelinsel

----------------------------

9. Altstadtrennen Leutershausen 2016

---------------------------

Leben auf dem Land

Von Hürden und Helden
Wie sich das Leben auf dem Land neu erfinden lässt


Studie des Berlin Instituts für Bevölkerung und Entwicklung

-------------------------------

Veränderung beginnt bei Dir!   

 

RESPECT vermittelt relevante Themen,bietet ein Forum für Diskussionen und regt an zur Hinterfragung, bzw. Änderung der eigenen Lebensgewohnheiten  

 ------------------------------

Aktivitäten

  

Bericht von der Veranstaltung "Jüdisches Leben in Leutershausen und seinen Dörfern"  

 

Antwort des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz zur Pflanzenschutzmittelbelastung der Wiedersbacher Brunnen 

 

Vortrag von Gerhard Bauer am 18. September 2014 im Gasthaus Krone Leutershausen zur Situation der Kläranlage Leutershausen 

 

Das Wasserteam Wiedersbach informiert:  

Durch Grundwassermesstellen soll die Herkunft der Pestizide im Wiedersbacher Brunnenwasser festgestellt werden.

Pressemitteilung der Alternativen Liste Leutershausen zur finanziellen Situation der Stadt  

   

Sonstiges:

 

ALL(e) Themen

Fracking

Freihandelsabkommen TISA

Freihandeslabkommen TTIP

Freihandelsabkommen CETA

Wasserversorgung  

Zentrale Wasserversorgung

Grundwasserschutz 

 

Stadtratswahl 2014   

Was wäre wenn?

(jeder Stimmbezirk seinen eigenen Stadtrat gewählt hätte?) 

Ergebnis der Stadtratswahl 

(nach Grupperungen und Stimmbezirken) 

Ergebnis der Kreistagswahl 

(Kandidaten, die auch auf der ALL-Liste Kandidiert haben) 

    

ALL(e) Themen

Campagne von campact: Bienensterben stoppen!  

Netzwerk "Blühende Land- schaft - Region Hesselberg 

 

Alternative Liste Leuterhausen unabhängige engagierte Bürger e V. 

Sudetenstr. 6b

Bankverbindung

RaiffeisenVolksbank eG Gewerbebank BLZ:         765 600 60

Kto-Nr.:     783170

IBAN: DE50 765600600000783170

BIC:   GENO DEF1AN 

------------------------------------------------ 

     Angeblich kann man in
     deutschen Wohnungen
     vom Fußboden essen - 

     mir wäre es lieber, man
     könnte aus deutschen
     Flüssen trinken. (Ilse Sträter)