Termine

(ohne Gewähr)

Die Treffen der ALL sind öffentlich - Interessierte herzlich eingeladen.

jeden 2. Donnerstag in den geraden Kalenderwochen - 20.00 Uhr im Nebenraum des Gasthauses Sonne

 ----------------------------------------

Wenn Sie einen Termin ein- tragen möchten - bitte E-Mail an:nlechler@aol.com  

----------------------------------------- 

Stadt Leutershausen

Stadtverwaltung

Am Markt 1 - 3

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag

07:30 bis 12:30 Uhr

Donnerstag zudem

13.30 bis 18.00 Uhr

------------------------------

Achtung!

nach Anordnung des Landratsamts vom 20.03.2020 ist der Wertstoffhof ab sofort geschlossen!


Wertstoffhof Leutershausen

Ortsausgang Richtung Colmberg

Mi: 14.00 bis 16.30 Uhr

(Winterzeit)

Mi: 16.30 bis 19.00 Uhr

(Sommerzeit)


Sa: 08.30 bis 12.00 Uhr

------------------------------

Achtung!

nach Anordnung des Landratsamts ist das Hallenbad ab sofort geschlossen!


 

Öffnungszeiten Hallenbad Leutershausen,  

Alter Postberg 7

Die:   16.00 bis 19.00 Uhr

Mi:     16.00 bis 21.00 Uhr
Do:    16.00 bis 20.00 Uhr
Fr:     16.00 bis 20.00 Uhr
Sa:    13.00 bis 16.00 Uhr


-------------------------------------

Achtung!

nach Anordnung des Landratsamts ist die Stadtbibliothek ab sofort geschlossen!

 


Stadtbibliothek im Kulturhaus am Ochsenhof

Mo: 15.00 bis 18.00 Uhr

Di:  10.30 bis 13.30 Uhr

Mi: 15.00 bis 18.00 Uhr

Do: 15.00 bis 20.00 Uhr

Fr:  15.00 bis 18.00 Uhr

Sa: 09.00 bis 12.00 Uhr

-----------------------------------------

Achtung!
der Eine-Welt-Laden ist bis auf Weiteres geschlossen!

Eine-Welt-Laden Leutershausen

Kulturhaus Am Ochsenhof

Donnerstag 15.00 - 18.00 Uhr

Freitag        15.00 - 18.00 Uhr

Samstag     09.00 - 12.00 Uhr


---------------------------------------

Achtung!

wegen des von der Bayer. Staatsregierung ausgerufenen Katastrophenfalls finden bis auf Weiteres keine öffentlichen Veranstaltungen statt!



Sonntag 22. März 2020

ab 10.30 Uhr

Wiedersbach Dorfplatz

Osterscheune Wiedersbach

Veranstalter: die kreativen Bastler Wiedersbach


Freitag 27. März    20.00 Uhr

Samstag 28. März 20.00 Uhr

Sonntag 29. März 16.00 Uhr

Leutershausen Alte Turnhalle

Theater Kanapee

„Funny Money“

Komödie von Ray Cooney

Veranstalter: Aug+Ohr Leutershausen



Freitag 24. April 2020

19.30 Uhr

Leutershausen Kulturhaus Bibliothek am Plan

Petra Kirsch

liest aus ihren Romanen

"Baggers mit Kraut "

und "Fränkisch Gwerch"

Veranstalter: Stadtbibliothek Leutershausen


Mittwoch 06. Mai 2020

20.00 Uhr

Leutershausen Alte Turnhalle

Ohne Rolf

"unferti"

Ohne Worte - aber keineswegs sprachlos

Veranstalter: Aug+Ohr Leutershausen

 

Disziplinarverfahren gegen die Erste Bürgermeisterin der Stadt Leutershausen Sandra Bonnemeier durch die Landesanwaltschaft Bayern eingeleitet

weitere Informationen finden Sie hier:


Landesanwaltschaft Bayern:Pressemitteilung vom 11.03.2019



Fränkische Landeszeitung vom 10.02.2020

  „Objektiv und gewissenhaft“ 

Landrat Dr. Ludwig nimmt Rechtsaufsicht vor Angriffen von Bürgermeisterin Bonnemeier in Schutz

„Alle Anfragen an die Rechtsaufsicht werden ernsthaft, objektiv und gewissenhaft  beantwortet.“ Mit diesen Worten stellt sich Landrat Dr. Jürgen  Ludwig vor die Mitarbeiter im Ansbacher Landratsamt, die sich zum wiederholten Mal mit Angriffen  von Leutershausens Bürgermeisterin  Sandra Bonnemeier konfrontiert sehen.

https://e-paper.flz.de/?pSetup=flz&token=15b4dac16c1bede5915f4449397f2ccf_5e415bc9_3d3af



Fränkische Landeszeitung vom 30.01.2020

Rückendeckung für Ruppert 

Domscheit wirft Bürgermeisterin Bonnemeier vor, den Leiter der Stadtverwaltung „diffamiert“ zu haben

Rückendeckung  bekommt der geschäftsführende  Beamte im Leutershäuser  Rathaus vom zweiten Bürgermeister  Harald Domscheit (ALL). Jürgen Ruppert war unlängst Ziel harscher Vorwürfe von Bürgermeisterin  Sandra Bonnemeier in deren Internet-Tagebuch.

https://e-paper.flz.de/?pSetup=flz&token=15b4dac16c1bede5915f4449397f2ccf_5e415bc9_3d3af



Fränkische Landeszeitung vom 29.01.2020

Bonnemeier scheitert mit Befangenheitsanträgen 

Arbeitsgerichtsprozess um Disput im Leutershäuser Rathaus kann unter dem Vorsitz von Michael Reiser fortgesetzt werden

https://e-paper.flz.de/?pSetup=flz&token=744211357d9ea4e1f900981d872a5a4a_5e352996_3d3af



Fränkische Landeszeitung vom 28.01.2020

  Bonnemeier mit Rechtsauffassung allein 

Regierung und Landratsamt widersprechen Vorwürfen der Leutershäuser Bürgermeisterin

https://e-paper.flz.de/?pSetup=flz&token=744211357d9ea4e1f900981d872a5a4a_5e352996_3d3af



Fränkische Landeszeitung vom 28.01.2020

  Stadtrat hält an seinem Amtsarzt-Beschluss fest

   Leutershausens Bürgermeisterin Sandra Bonnemeier muss sich auf ihre Dienstfähigkeit untersuchen lassen

https://e-paper.flz.de/?pSetup=flz&token=744211357d9ea4e1f900981d872a5a4a_5e352996_3d3af



Fränkische Landeszeitung vom 25.01.2020

  Unterlagen fehlen  

Leutershausens Rechnungsprüfer können ihren Bericht nicht abschließen

Weil wichtige Unterlagen fehlen, kann der Rechnungsprüfungsausschuss des Leutershäuser Stadtrates seine Arbeit   nicht zu Ende bringen...

https://e-paper.flz.de/?pSetup=flz&token=67e7dd5a2429206354d056077d0210fe_5e2caa1a_3d3af



Fränkische Landeszeitung vom 23.01.2020

Verfahren „eindeutig nicht eingehalten“ 

Bürgermeisterin Bonnemeier hat bei Beanstandung von elf Stadtratsbeschlüssen Regeln verletzt

Zu keinem der elf von Bürgermeisterin Sandra Bonnemeier als rechtswidrig erachteten  Stadtratsbeschlüsse ist eine ordnungsgemäße Beanstandung gegenüber dem Kommunalparlament  erfolgt. Zu diesem Ergebnis kam das Gremium in seiner jüngsten  Sitzung...

...

Der Bürgermeisterin hatte die Rechtsaufsicht schriftlich dargelegt, dass die rechtlichen Vorgaben für alle Beteiligten bindend seien. Die Beanstandungen hätten dem gesamten   Gremium gegenüber erfolgen  müssen – mit ausdrücklichem Hinweis auf den Artikel 59 der Gemeindeordnung... 

https://e-paper.flz.de/?pSetup=flz&token=67e7dd5a2429206354d056077d0210fe_5e2caa1a_3d3af



Fränkische Landeszeitung vom 23.01.2020

  Protokolle werden zu „Sisyphusarbeit“

Seit 2017 fehlen in Leutershausen 25 Stadtrats-Niederschriften – Ziel: Bis April alles genehmigt

Eine saubere  Protokollierung von Stadtratsbeschlüssen  ist mehr als reine Formsache:  Sie ist die Grundlage für ein ordnungsgemäßes Arbeiten der Stadtverwaltung. In Leutershausen fehlt es daran seit geraumer Zeit. Seit 2017 stehen noch gut zwei Dutzend Niederschriften aus.

...

Seit Jahren wurde aus den Reihen des Gremiums regelmäßig moniert, dass Protokolle nicht oder erst mit monatelanger Verzögerung zur Genehmigung vorgelegt wurden. Auch die Rechtsaufsicht am Landratsamt war bereits mehrfach eingeschaltet; sie ermahnte die Rathauschefin, Niederschriften zeitnah vorzulegen. Bonnemeier indes argumentierte stets mit einer Überlastung der Verwaltung  und gab klar zu erkennen, dass andere Dinge für sie höhere Priorität hätten..

https://e-paper.flz.de/?pSetup=flz&token=67e7dd5a2429206354d056077d0210fe_5e2caa1a_3d3af



Fränkische Landeszeitung vom 23.01.2020

Dem Stadtrat reißt der Geduldsfaden

Leutershausen macht dem Bayerischen Kommunalen Prüfungsverband Druck – Frist für Zwischenergebnis gesetzt

Der Stadtrat  von Leutershausen ist mit seiner  Geduld am Ende. Er hat den Bayerischen Kommunalen Prüfungsverband  (BKPV) nun aufgefordert,  innerhalb von 14 Tagen zumindest  ein Zwischenergebnis der seit Monaten laufenden Sonderprüfung   vorzulegen und ein verbindliches  Datum für den Abschlussbericht  zu nennen.

In der Sonderprüfung geht es – wie ausführlich berichtet – schwerpunktmäßig  um Aufträge, die Bürgermeisterin  Sandra Bonnemeier am Stadtrat vorbei an einen externen ITBerater  vergeben haben soll. Sie sollen  sich auf knapp 200000 Euro summieren.  „Die Mitglieder des Stadtrates und des Rechnungsprüfungsausschusses  sehen sich seit Januar 2018 mit dem gravierenden Problem konfrontiert, dass sie massiv an der Ausübung ihrer Plicht zur Kontrolle des Vorgehens von Bürgermeisterin Bonnemeier“ im Hinblick auf diese Aufträge „gehindert werden“, heißt es in dem an die Münchner Kontrollbehörde  adressierten Schreiben...

https://e-paper.flz.de/?pSetup=flz&token=67e7dd5a2429206354d056077d0210fe_5e2caa1a_3d3af


Fränkische Landeszeitung vom 24.12.2019

  Die Qual nach der Wahl 

In Leutershausen ist das Klima zwischen  BÜRGERMEISTERIN  und Stadtrat nachhaltig vergiftet. 

https://e-paper.flz.de/?pSetup=flz&token=750406d68653c5e050c1e53c962fdeac_5e08e858_3d3af



Fränkische Landeszeitung vom 24.12.2019
Bürgermeisterin verklagt die Stadt – und scheitert 

Kein Weihnachtsfrieden in Leutershausens Rathaus: Sandra Bonnemeier versuchte erfolglos, eine „Richtigstellung“ von Aussagen ihrer Stellvertreter zu erzwingen

https://e-paper.flz.de/?pSetup=flz&token=750406d68653c5e050c1e53c962fdeac_5e08e858_3d3af



Fränkische Landeszeitung vom 24.12.2019

  Elf Beschlüsse im Visier 

  Bürgermeisterin Sandra Bonnemeier hält eine Reihe von Stadtratsentscheidungen für rechtswidrig

Das Tauziehen  zwischen Leutershausens Bürgermeisterin  Sandra Bonnemeier und dem Stadtrat geht in die nächste Runde. Die Rathauschefin, die in dem Gremium kaum noch Rückhalt hat, nimmt elf Stadtratsbeschlüsse ins Visier, die heuer zwischen April und Oktober gefasst wurden.

https://e-paper.flz.de/?pSetup=flz&token=750406d68653c5e050c1e53c962fdeac_5e08e858_3d3af



Fränkische Landeszeitung vom 29.11.2019

  Stadtrat will Bürgermeisterin zum Amtsarzt schicken 

Nach mehrmonatiger Erkrankung soll nun die Dienstfähigkeit von Sandra Bonnemeier geprüft werden

Ein entsprechender  Beschluss soll in nichtöffentlicher  Sitzung einstimmig gefasst  worden sein, erfuhr die FLZ aus verschiedenen Quellen.

https://e-paper.flz.de/?pSetup=flz&token=614cc612830b5c434647329aa905410d_5de152dd_3d3af



Fränkische Landeszeitung vom 29.11.2019

Befangenheitsantrag bremst Verfahren 

Rechtsstreit zwischen Rathaus-Angestellter und Leutershausens Bürgermeisterin Bonnemeier

Die gerichtliche  Auseinandersetzung zwischen  einer Mitarbeiterin der Leutershäuser  Stadtverwaltung und Bürgermeisterin Sandra Bonnemeier  verzögert sich weiter. Grund sind Befangenheitsanträge gegen den Vorsitzenden Richter und einen der beiden ehrenamtlichen Richter.

https://e-paper.flz.de/?pSetup=flz&token=614cc612830b5c434647329aa905410d_5de152dd_3d3af



Fränkische Landeszeitung vom 09.11.2019

Kripo erneut im Rathaus 

Untreue-Verdacht: Staatsanwaltschaft plant Nachtrag zur Anklage gegen Bonnemeier

https://e-paper.flz.de/?pSetup=flz&token=ea49bcdfa40f23606b67e5c2bc1e5120_5dcbc05a_3d3af



Fränkische Landeszeitung vom 08.11.2019

Anwaltskosten übersteigen das Budget 

Stadtrat verlangt Auflistung aller von Sandra Bonnemeier veranlassten Aufträge an Kanzleien

https://e-paper.flz.de/?pSetup=flz&token=ea49bcdfa40f23606b67e5c2bc1e5120_5dcbc05a_3d3af



Fränkische Landeszeitung vom 05.11.2019

Prozess verzögert sich 

Neuer Termin für Arbeitsgerichtsverfahren gegen Sandra Bonnemeier

... Die Klage gegen die Rathauschefin stammt von einer langjährigen Mitarbeiterin  in der Gemeindeverwaltung.  Im Raum stehen angebliche Beleidigungen in einem Personalgespräch  im Oktober 2018.

https://e-paper.flz.de/?pSetup=flz&token=ea49bcdfa40f23606b67e5c2bc1e5120_5dcbc05a_3d3af



Fränkische Landeszeitung vom 01.11.2019

  Staatsanwaltschaft klagt Bürgermeisterin an 

Vorwurf: Sandra Bonnemeier soll Geld aus der Stadtkasse von Leutershausen für private Zwecke verwendet haben

https://e-paper.flz.de/?pSetup=flz&token=f5c75db2cd296ee3b245ad136a942dee_5cf3dc2c_3d3af



Fränkische Landeszeitung vom 31.10.2019

Neue Vorwürfe im Stadtrat 

Stellvertretender Bürgermeister von Leutershausen zu Anklage gegen Sandra Bonnemeier

Im Stadtrat von Leutershausen sind neue Vorwürfe  gegen Bürgermeisterin Sandra  Bonnemeier erhoben worden. Leitender Oberstaatsanwalt Michael Schrotberger kündigte gestern weitere  Ermittlungen an.

https://e-paper.flz.de/?pSetup=flz&token=ea49bcdfa40f23606b67e5c2bc1e5120_5dcbc05a_3d3af



Fränkische Landeszeitung vom 30.10.2019

Bonnemeier weist Vorwürfe zurück 

Bürgermeisterin von Leutershausen reagiert auf Anklage der Staatsanwaltschaft – Überweisung aus der Stadtkasse umstritten

Sandra Bonnemeier, Bürgermeisterin von Leutershausen, hat den Vorwurf, sie habe Steuergelder für private Zwecke  verwendet, zurückgewiesen. Die Staatsanwaltschaft Ansbach hat Anklage  gegen Bonnemeier erhoben.

https://e-paper.flz.de/?pSetup=flz&token=ea49bcdfa40f23606b67e5c2bc1e5120_5dcbc05a_3d3af



Fränkische Landeszeitung vom 26.10.2019

Bonnemeier weiter im Visier der Ermittler 

Ein Jahr nach Kripo-Durchsuchung im Leutershäuser Rathaus ist ein Abschluss des Verfahrens gegen die Bürgermeisterin wegen des Verdachts der Untreue nicht in Sicht

https://e-paper.flz.de/?pSetup=flz&token=a6c7d893eac7e0dc3070b423f7ed634a_5db5d40c_3d3af



Fränkische Landeszeitung vom 09.10.2019

Disput im Rathaus landet vor Gericht 

Leutershausens Bürgermeisterin Sandra Bonnemeier von langjähriger Mitarbeiterin verklagt – Es geht um Vorwürfe in einem Personalgespräch

„Verkaufen Sie mich für dumm, oder reicht Ihre geistige Kapazität nicht, um das zu verstehen?“ Mit diesem Satz soll Leutershausens Bürgermeisterin  Sandra Bonnemeier eine langjährige Verwaltungsmitarbeiterin  beleidigt haben.

https://e-paper.flz.de/?pSetup=flz&token=1d3be672ad8845d44f0dfbe830dcefaa_5da18339_3d3af



Fränkische Landeszeitung vom 31.08.2019

Stadträte mit Verspätung informiert 

Von Haushalts-Bewertung der staatlichen Rechnungsprüfer erfuhr Kommunalparlament zwei Monate nichts

https://e-paper.flz.de/?pSetup=flz&token=d0d260df86fc7fff008bd9b1c42ee3e6_5d6a1998_3d3af



Radio 8 vom 22.08.2019

Landratsamt hat an Schmaus Arbeit nichts zu beanstanden

Leutershausens zweiter Bürgermeister, Manfred Schmaus, hat nichts falsch gemacht - und hat das jetzt auch schriftlich. Bürgermeisterin Sandra Bonnemeier hatte sich beim Landratsamt über ihren Stellvertreter beschwert, die Antwort der Rechtsaufsicht aber fällt für Schmaus positiv aus.

https://www.radio8.de/leutershausen-landratsamt-hat-an-schmaus-arbeit-nichts-zu-beanstanden-99104/



Fränkische Landeszeitung vom 22.08.2019

  Eine weiße Weste mit einem marginalen Fleck 

Rechtsaufsicht weist Vorwürfe von Bürgermeisterin Bonnemeier gegen ihren Stellvertreter zurück: Schmaus’ Amtsführung „nicht zu beanstanden“

https://e-paper.flz.de/?pSetup=flz&token=a415ac8db65afb066bf2ca41c604e605_5d5f490d_3d3af



SÜDWEST PRESSE - swp.de vom 16.08.2019

Bürgermeisterin Leutershausen  Sandra Bonnemeier:

Hat sie schon wieder in die Stadtkasse gegriffen?

Bürgermeisterin Sandra Bonnemeier aus Leutershausen soll private Prozesskosten aus der Stadtkasse beglichen haben. 

https://www.swp.de/suedwesten/landkreise/lk-schwaebisch-hall/buergermeisterin-leutershausen-sandra-bonnemeier_-verdacht-auf-untreue-in-zweitem-fall-32423039.html



Bayer. Rundfunk - BR24 vom 09.08.2019  

Ermittlungen wegen Untreue gegen Leutershausens Bürgermeisterin

Die Staatsanwaltschaft Ansbach ermittelt gegen die Bürgermeisterin von Leutershausen, Sandra Bonnemeier (parteilos). Es steht der Verdacht der Untreue im Raum, bestätigte der Leitende Oberstaatsanwalt Michael Schrotberger dem Bayerischen Rundfunk.

https://www.br.de/nachrichten/bayern/ermittlungen-wegen-untreue-gegen-leutershausens-buergermeisterin,RYf5jJS



Fränkische Landeszeitung vom 09.08.2019

Erneut ermittelte die Kripo im Leutershäuser Rathaus 

Vorwurf: Bürgermeisterin Bonnemeier soll Stadtratsbeschluss ignoriert haben – Prozesskosten aus der Stadtkasse bezahlt – Anwalt erstattete Anzeige wegen Untreue-Verdachts

https://e-paper.flz.de/?pSetup=flz&token=b4c8897d5f3da1b495d4c50dfba6de28_5d4e2f65_3d3af



Radio 8 vom 09.08.2019

Kripo im Rathaus von Leutershausen

Nach Informationen der Fränkischen Landeszeitung ist die Ansbacher Kripo im Rahmen von Ermittlungen in das Rathaus von Leutershausen gekommen. Dabei geht es um den Verdacht der Untreue. Es bestehe zumindest ein Anfangsverdacht gegen Bürgermeisterin Sandra Bonnemeier, erklärte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft gegenüber Radio8.

https://www.radio8.de/leutershausen-kripo-im-rathaus-von-leutershausen-97766/


Fränkische Landeszeitung vom 03.08.2019

Stadtrat limitiert Bonnemeiers Mitteilungsdrang

Künftig sollen Beiträge der Leutershäuser Bürgermeisterin im städtischen „Blättla“ kurz und sachlich abgefasst werden – Ein Zeichen gegen Polemik

Bürgermeisterin  Sandra Bonnemeier hat sich im städtischen Mitteilungsblatt künftig sachlich, neutral und in der gebotenen Kürze zu äußern. Beiträge mit polemischem oder spekulativem Charakter sind zu unterlassen...

https://e-paper.flz.de/?pSetup=flz&token=294a3e4cd797c7d25d1613f6df672a08_5d4521a9_3d3af



Fränkische Landeszeitung vom 12.07.2019

Hilferuf an den Landrat

Stadtratsfraktion der Alternativen Liste Leutershausen fordert Einschreiten der Rechtsaufsicht

https://e-paper.flz.de/?pSetup=flz&token=1e64874043481cbff1455d3b5e3014d4_5d366cb0_3d3af



Fränkische Landeszeitung vom 05.07.2019

Ladungsfrist für Sondersitzung verstrich

Leutershausens Bürgermeisterin Sandra Bonnemeier kam Antrag von Stadträten nicht nach – Jetzt zwei Termine Ende Juli angesetzt

https://e-paper.flz.de/?pSetup=flz&token=f7f3cb0cf8a92ea61a3f37176fd11e35_5d1ebbb0_3d3af

im Archiv nicht mehr verfügbar (automatische Löschroutine)



Fränkische Landeszeitung vom 04.07.2019

Bonnemeier zieht den Kürzeren

Oberlandesgericht weist Berufung im Rechtsstreit mit Arzt um einen Blog-Beitrag zurück

Bürgermeisterin  Sandra Bonnemeier ist im Rechtsstreit gegen den Arzt und ehemaligen Stadtrat Wolfgang Schönecker unterlegen. Das Oberlandesgericht  Nürnberg hat ihre Berufung gegen ein Urteil des Landgerichts Ansbach im Zusammenhang  mit einer „ehrverletzenden  Behauptung“ zurückgewiesen.

https://e-paper.flz.de/?pSetup=flz&token=e5b180dbff7847bddacf928f2061e8b7_5d1d8928_3d3af

im Archiv nicht mehr verfügbar (automatische Löschroutine)


Am Rande notiert

Nachspiel

...

Ein weiterer Tropfen also im bereits randvollen Fass „Leutershausen“ im Ansbacher Landratsamt. Erneut Anhörungen, erneut Stellungnahmen, erneut Schriftwechsel. Erneut Stress und Verdruss. Ausgelöst durch einen banalen Zwischenfall, der eigentlich durch ein kurzes Gespräch geklärt und ohne großes Aufhebens aus der Welt geräumt wurde. Ach ja, der Betriebsfrieden. Der ist jetzt tatsächlich gestört. Aber nicht etwa durch den Einsatz des zweiten Bürgermeisters.

https://e-paper.flz.de/?pSetup=flz&token=e5b180dbff7847bddacf928f2061e8b7_5d1d8928_3d3af

im Archiv nicht mehr verfügbar (automatische Löschroutine)



Fränkische Landeszeitung vom 04.07.2019

Markt zwischen Fronten aufgerieben 

Der für morgen geplante verkaufsoffene Sonntag in Leutershausen fällt flach – Organisatoren erheben Vorwürfe gegen Bürgermeisterin

https://e-paper.flz.de/?pSetup=flz&token=4069fe04e8b727157f63674c79c01648_5d170766_3d3af

im Archiv nicht mehr verfügbar (automatische Löschroutine)
  

Der Kommentar

Ein Debakel  

Die Absage des beliebten Altstadt-  Sommermarktes hinterlässt  nicht nur eine bedauerliche Lücke im Veranstaltungskalender  von Leutershausen. Sie ist ein Debakel, weil sie exemplarisch  zeigt, wie sehr die aktuelle politische Gemengelage die Stadt lähmt.

https://e-paper.flz.de/?pSetup=flz&token=4069fe04e8b727157f63674c79c01648_5d170766_3d3af

im Archiv nicht mehr verfügbar (automatische Löschroutine)



Fränkische Landeszeitung vom 20.06.2019

Stadträten geht  die Geduld aus

Erneut Sondersitzung in Leutershausen beantragt

Zwölf der zurzeit 19 Mitglieder des Leutershäuser Stadtrates haben eine Sondersitzung beantragt, in der etliche zum Teil mehrere Monate alte Anträge behandelt werden sollen.

https://e-paper.flz.de/?pSetup=flz&token=208076352f7105c613ae97b1ac612751_5d0beb7b_3d3af



Fränkische Landeszeitung vom 2.05.2019

Laute Rufe nach Rücktritt

Demo mit rund 200 Teilnehmern in LEUTERSHAUSEN  gegen die eigene Bürgermeisterin.

https://e-paper.flz.de/?pSetup=flz&token=6d974fd6d21be306817c9232751f7b5a_5ce72c03_3d3af

im Archiv nicht mehr verfügbar (automatische Löschroutine)



Fränkische Landeszeitung vom 23.05.2019

Unmut über Amtsführung vielfältig artikuliert

Unter einem Baldachin aus Schirmen machten Bürger ihrem Ärger über Sandra Bonnemeier Luft – Bürgermeisterin: „Kleine, laute Minderheit“  

https://e-paper.flz.de/?pSetup=flz&token=6d974fd6d21be306817c9232751f7b5a_5ce72c03_3d3af

im Archiv nicht mehr verfügbar (automatische Löschroutine)



Fränkische Landeszeitung vom 22.05.2019

„Treten Sie freiwillig von Ihrem Amt zurück“

Über 200 Leutershäuser Bürger demonstrierten gestern Abend gegen die „destruktive und spaltende“ Amtsführung von Bürgermeisterin Bonnemeier

https://e-paper.flz.de/?pSetup=flz&token=6d974fd6d21be306817c9232751f7b5a_5ce72c03_3d3af

im Archiv nicht mehr verfügbar (automatische Löschroutine)



Fränkische Landeszeitung vom 21.05.2019

Bürger kontra Bürgermeisterin

Heute Abend formiert sich in Leutershausen ein Demonstrationszug zum Rathaus

https://e-paper.flz.de/?pSetup=flz&token=6d974fd6d21be306817c9232751f7b5a_5ce72c03_3d3af

im Archiv nicht mehr verfügbar (automatische Löschroutine)



Fränkische Landeszeitung vom 20.05.2019

Anträge  vermisst - Erneut Kritik an Tagesordnung

In der dritten Woche in Folge kommt morgen, Dienstag, 21. Mai, der Leutershäuser  Stadtrat zu einer Sitzung zusammen. Die Tagesordnung ist zwar mit elf Punkten vergleichsweise kurz, sorgt aber dennoch für Kritik.

https://e-paper.flz.de/?pSetup=flz&token=6d974fd6d21be306817c9232751f7b5a_5ce72c03_3d3af

im Archiv nicht mehr verfügbar (automatische Löschroutine)



Fränkische Landeszeitung vom 20.05.2019

Kritik an „unstrukturierter“ Amtsführung

In der Hauptversammlung der Alternativen Liste Leutershausen setzten sich Mitglieder kritisch mit Arbeit von Bürgermeisterin Bonnemeier auseinander

https://e-paper.flz.de/?pSetup=flz&token=6d974fd6d21be306817c9232751f7b5a_5ce72c03_3d3af

im Archiv nicht mehr verfügbar (automatische Löschroutine)

Der Bonnemeier-Blog-Fake des Monats

wie ich meine Blog-Leser hinters Licht führeoderdie wundersame Welt der Sandra B.


Vorbemerkung:

Lü­ge, die - ist nach dem Deutschen Wörterbuch Duden – eine bewusst falsche, auf Täuschung angelegte Aussage; absichtlich, wissentlich geäußerte Unwahrheit.


Zur Sache:

In einem Artikel vom 4. April berichtet die Fränkische Landeszeitung (FLZ) über die Hauptversammlung des TV 1862 Leutershausen.  Der Vereinsvorsitzende kritisiert dabei in seinem Jahresbericht die Bürgermeisterin. „Diese habe, so sein Vorwurf, 364 Tage mit der Unterschrift gezögert, was ein Jahr Stillstand für die Arbeiten bedeutet habe“.

Dieser Artikel, der ausschließlich den Verlauf der Versammlung und die dort getätigten Aussagen wiedergibt, veranlasste die Bürgermeisterin, eine in Köln ansässige Rechtsanwaltskanzlei zu beauftragen, um die FLZ mit einer „Löschungsaufforderung“ und im weiteren Verlauf mit zwei „Abmahnungen“ zu konfrontieren. Die FLZ wiederum kommt keiner dieser Aufforderungen nach. Das heißt, die FLZ hat den Bericht weder außerordentlich gelöscht noch eine Unterlassungs- oder Verpflichtungserklärung hierzu abgegeben. Anfang Mai lässt sich der zitierte FLZ-Artikel tatsächlich nicht mehr aufrufen.


Die „alternativen“ Fakten im Bonnemeier Blog:

Am 9. Mai erklärt Frau Sandra B. wahrheitswidrig (siehe Vorbemerkung) in ihrem Blog: „Erfreulicherweise ist die FLZ einer übermittelten Löschungsaufforderung zu dem zuvor noch im E-Paper abrufbaren Artikel vom 4.4.2019 mit der Überschrift "Vorwurf der Untätigkeit an die Bürgermeisterin" mit wahrheitswidrigen, das Ansehen der Stadt und der Verwaltung schädigenden  Aussagen im Zusammenhang mit dem Stadion/TVL inzwischen nachgekommen“.    


Die Wahrheit:

In einem Schreiben vom 09.05.2019 informiert die Chefredaktion der Fränkischen Landeszeitung jetzt die Stadtratsmitglieder von Leutershausen über den tatsächlichen Sachverhalt und stellt klar, dass der Artikel nicht aufgrund der Intervention der Bürgermeisterin oder ihrer Anwälte gelöscht wurde, „sondern allein aufgrund einer automatischen Löschroutine nicht mehr abrufbar ist – denn im E-Paper-Verzeichnis werden die FLZ-Ausgaben nach rund einem Monat automatisch gelöscht“.*

Die FLZ erklärt weiter: Insofern vermittelt die Darstellung der Frau B. nicht nur einen absolut falschen Eindruck, sondern ist nachweislich falsch. Herausgeber und Chefredakteur der FLZ sind bereit, die nicht nachvollziehbaren Forderungen der Frau B. gerichtlich zu klären, sollte die Bürgermeisterin die Verfahren weiterbetreiben.


Der Kommentar:

Ist es jetzt nur dumm oder dreist, was die Bürgermeisterin veranlasst hat, eine leicht zu widerlegende falsche Behauptung aufzustellen und ihre Blog-Leser damit hinters Licht führen zu wollen? Oder glaubt sie tatsächlich, quasi in ihrer eigenen Welt, dass sich freie Medien durch juristische Nachstellungen in ihrer Berichterstattung einschüchtern lassen?


Wie kommt man eigentlich auf die absurde Idee, dass eine direkt an die Person der Bürgermeisterin gerichtete Kritik dem Ansehen der Stadt und der Verwaltung schadet? Vielleicht mit der Denkweise des Absolutismus: L'État c'est moi“ – der Staat bin ich?


Spiegelt sich diese, ihre eigene Welt, tatsächlich in ihrem unsäglichen Blog wider - gespickt mit Tiraden, Beleidigungen, Beschimpfungen, Halbwahrheiten, einer Einteilung der Bürger in Plus- und Minusmenschen, abstrusen Behauptungen, Jammern in epischer Breite, und eben auch nachweisbar falschen Behauptungen?  


Eine Welt, in der Begriffe wie Rechtstaatlichkeit, Demokratische Entscheidungswege oder Pressefreiheit nicht vorkommen oder nur dann, wenn sie ihr selbst dienen?

Eine Welt, in der Kritik oder abweichende Meinungen nicht zugelassen sind? (Bonnemeier-Blog: Für diesen Artikel sind Kommentare deaktiviert).


Soll diese Welt tatsächlich die Zukunft von Leutershausen sein?


Dass sich der Stadtrat nunmehr verstärkt gegen die Alleingänge der Bürgermeisterin zur Wehr setzt und sie in ihre Schranken weist ist richtig und längst überfällig. Hierzu gehört auch, dass die Bürgermeisterin nunmehr auf einmütigen Stadtratsbeschluss (gegen die Stimme von Sandra B.) städtische Aufträge an Rechtsanwälte- oder Kanzleien nur noch durch den Stadtrat erteilen darf - und auch, dass sie für ihren „Abend der Wahrheit“ selbst aufkommen muss und nicht, wie von ihr geplant – den städtischen Haushalt damit belastet.


Schließlich ist der Stadtrat die Vertretung der Bürger der Gemeinde (Art. 30 Bayer. Gemeindeordnung – GO) und entscheidet über alle Angelegenheiten im Rahmen des Art. 29 GO. Die Bürgermeisterin wiederum hat diese durch Mehrheit gefassten Stadtratsbeschlüsse zu vollziehen (Art. 36 GO). Zu den Pflichten des Stadtrats gehört schließlich auch, die gesamte Gemeindeverwaltung zu überwachen, insbesondere auch die Ausführung seiner (Stadtrats-)Beschlüsse (Art. 30 GO).


Demokratie, Rechtstaatlichkeit und Pressefreiheit sind die Grundpfeiler eines friedlichen, freiheitlichen Zusammenlebens. Diese Werte zu schützen ist Aufgabe aller Demokraten – auch im Kleinen, z. B. in der Kommune – wenn es sein muss, auch gegen den Willen einer Bürgermeisterin…


Norbert Lechler
Vorsitzender der
Alternativen Liste Leutershausen


* In der E-Paper-Ausgabe der Fränkischen Landeszeitung wird auf der Seite Hilfe (für jeden Leser leicht erkennbar) auf folgendes hingewiesen:

Q: Wie kann ich E-Paper Ausgaben der Vergangenheit durchsuchen?

A: Sie können in der Suchfunktion den gewünschten Zeitraum eingeben ( es können maximal Ihre Ausgaben der letzten 30 Tage durchsucht werden).

(Anm.: Somit ist klar, dass ältere Ausgaben grundsätzlich, routinemäßig aus dem Verzeichnis gelöscht werden).


Fränkische Landeszeitung vom 11.05.2019

Stadtrat  Leutershausen

....

Einbezogen werden müssen Bonnemeiers Stellvertreter Manfred Schmaus und Thomas Härpfer sowie die vier Fraktionsvorsitzenden  künftig in Schriftwechsel mit dem Bayerischen  Kommunalen Prüfungsverband  (BKPV). Das beschlossen   die Stadträte einmütig gegen  die Stimme der Bürgermeisterin...

https://e-paper.flz.de/?pSetup=flz&token=c67ccfd98c404a7515c6942bb0646e8d_5cd664eb_3d3af  

im Archiv nicht mehr verfügbar (automatische Löschroutine)



Fränkische Landeszeitung vom 11.05.2019

Rats-Beteiligung "üblich"

Landratsamt nimmt Stellung zum Leutershäuser Rechtsanwalts-Streit

Wenn es um die Beauftragung von Rechtsanwälten  in städtischen Angelegenheiten  geht, „ist grundsätzlich in der kommunalen Praxis die Beteiligung eines Stadtrates üblich“. Das ist die Einschätzung der Rechtsaufsicht am Landratsamt zur Forderung aus Leutershausen,  bei Entscheidungen über juristischen Beistand mitzureden.

https://e-paper.flz.de/?pSetup=flz&xtoken=c67ccfd98c404a7515c6942bb0646e8d_5cd664eb_3d3af

im Archiv nicht mehr verfügbar (automatische Löschroutine)



Fränkische Landeszeitung vom 09.05.2019

Stadtrat unterbindet Alleingänge

Bürgermeisterin Sandra Bonnemeier braucht für Aufträge an Anwälte künftig einen Beschluss

Bürgermeisterin  Sandra Bonnemeier muss künftig den Stadtrat fragen, bevor sie einen Rechtsanwalt einschaltet. Zudem  muss die Leutershäuser Rathauschefin  die Kosten des von ihr im vergangenen Mai veranstalteten „Abends der Wahrheit“ – rund 2000 Euro – nach dem Willen des Gremiums  aus eigener Tasche tragen.

https://e-paper.flz.de/?pSetup=flz&token=a5b1e596e5d13f4432ca8d39d44a00e7_5cd37fd4_3d3af

im Archiv nicht mehr verfügbar (automatische Löschroutine)



Fränkische Landeszeitung vom 07.05.2019

Bürgermeisterin muss Liste vorlegen

Stadtrat Leutershausen fordert Auskunft über Kosten für juristische Beratung

Positiv entschied die Mehrheit des Stadtrats in Leutershausen über einen weiteren  Antrag der ALL. Die Fraktion forderte, dass die Bürgermeisterin eine Liste über alle von ihr veranlassten  juristischen Beratungen und Vertretungen vorlegt, die zulasten der Stadtkasse abgerechnet wurden.

https://e-paper.flz.de/?pSetup=flz&token=a5b1e596e5d13f4432ca8d39d44a00e7_5cd37fd4_3d3af  

im Archiv nicht mehr verfügbar (automatische Löschroutine)



Fränkische Landeszeitung vom 06.05.2019

Morgen erneut Sitzung

Stadtrat in Leutershausen tritt wieder zusammen

Nach dem vorzeitigen Sitzungsabbruch in der vergangenen Woche tagt der Leutershäuser Stadtrat am morgigen Dienstag, 7. Mai, erneut. 19 Punkte umfasst die Tagesordnung.

https://e-paper.flz.de/?pSetup=flz&token=be32cc59e103215e4ec6c0d40690d28c_5cd09bba_3d3af

im Archiv nicht mehr verfügbar (automatische Löschroutine)



Fränkische Landeszeitung vom 06.05.2019

Protokollarische Debatte

Anträge im Leutershäuser Rat nur teilweise bearbeitet

Wegen des vorzeitigen Abbruchs der Sitzung  durch Bürgermeisterin Sandra Bonnemeier konnten vom Stadtrat die Tagesordnungspunkte „Protokoll  genehmigen“ und „Anträge aus den Fraktionen“ nur zum Teil abgearbeitet werden.

https://e-paper.flz.de/?pSetup=flz&token=be32cc59e103215e4ec6c0d40690d28c_5cd09bba_3d3af

im Archiv nicht mehr verfügbar (automatische Löschroutine)



Fränkische Landeszeitung vom 03.05.2019

Protest gegen Amtsführung

Bürgerinitiative wirft Bonnemeier Missbrauch des Mitteilungsblattes vor

Die Bürgerinitiative  „Für Leutershausen“ macht mobil: Sie will vor der Stadtratssitzung  am 21. Mai gegen die Amtsführung  von Bürgermeisterin Sandra Bonnemeier demonstrieren.

https://e-paper.flz.de/?pSetup=flz&token=edc0d824e17d3a94fde00c7d48b51a59_5ccdee61_3d3af

im Archiv nicht mehr verfügbar (automatische Löschroutine)



Fränkische Landeszeitung vom 03.05.2019

Rasches Ende in Leutershausen

Stadtrat geht nach 80 Minuten wieder auseinander

Nach nur rund 80 Minuten endete die jüngste Sitzung des Stadtrates Leutershausen  mit einem Abbruch durch Bürgermeisterin Sandra Bonnemeier.

https://e-paper.flz.de/?pSetup=flz&token=edc0d824e17d3a94fde00c7d48b51a59_5ccdee61_3d3af

im Archiv nicht mehr verfügbar (automatische Löschroutine)



Fränkische Landeszeitung vom 12.04.2019

Stadtrat ebnet Weg für Sonderprüfung

Leutershäuser Gremium folgt Beschlussvorschlag des Bayerischen Kommunalen Prüfungsverbandes

https://e-paper.flz.de/?pSetup=flz&token=9b30c9959cb15f42e5e4e55af3dd492e_5cb005a5_3d3af

im Archiv nicht mehr verfügbar (automatische Löschroutine)



Fränkische Landeszeitung vom 11.04.2019

Agenda neu sortiert

Stadtrat Leutershausen greift mit Mehrheit in Tagesordnung ein

https://e-paper.flz.de/?pSetup=flz&token=9b30c9959cb15f42e5e4e55af3dd492e_5cb005a5_3d3af

im Archiv nicht mehr verfügbar (automatische Löschroutine)



Fränkische Landeszeitung vom 11.04.2019

Bonnemeier beißt bei Stadtrat auf Granit

Leutershausens Bürgermeisterin will gegen die Höhe der Kreisumlage klagen

https://e-paper.flz.de/?pSetup=flz&token=9b30c9959cb15f42e5e4e55af3dd492e_5cb005a5_3d3af

im Archiv nicht mehr verfügbar (automatische Löschroutine)


Fränkische Landeszeitung vom 09.04.2019

Stadtrat steht vor Stelen-Standortfrage

Was soll aus dem seit einem Jahr eingelagerten Info-Bildschirm werden? – Gewerbering macht wenig Hoffnung auf sprudelnde Werbeeinnahmen

https://e-paper.flz.de/?pSetup=flz&token=9b30c9959cb15f42e5e4e55af3dd492e_5cb005a5_3d3af

im Archiv nicht mehr verfügbar (automatische Löschroutine)


Fränkische Landeszeitung vom 05.04.2019

Prüfungsverband „Untätigkeit“ vorgeworfen

Leutershausen beschäftigt nun auch das Innenministerium – Auftrag erneut im Stadtrat

https://e-paper.flz.de/?pSetup=flz&token=3653821f2df19c0f575bacc6df3c9220_5ca77042_3d3af

im Archiv nicht mehr verfügbar (automatische Löschroutine)



Fränkische Landeszeitung vom 04.04.2019

Vorwurf der „Untätigkeit“ an die Bürgermeisterin

Hauptversammlung des TV 1862 Leutershausen

https://e-paper.flz.de/?pSetup=flz&token=3653821f2df19c0f575bacc6df3c9220_5ca77042_3d3af

im Archiv nicht mehr verfügbar (automatische Löschroutine)



Fränkische Landeszeitung vom 30.03.2019

Stadträte werfen Bürgermeisterin ein Spiel auf Zeit vor

Wird die beschlossene Sonderprüfung des Bayerischen Kommunalen Prüfungsverbandes von Sandra Bonnemeier seit Monaten gezielt verschleppt?

https://e-paper.flz.de/?pSetup=flz&token=186f057341f67a27522a9345fb890368_5c9f1167_3d3af

im Archiv nicht mehr verfügbar (automatische Löschroutine)


Fränkische Landeszeitung vom 30.03.2019

Am Rande notiert
Thema verfehlt

https://e-paper.flz.de/?pSetup=flz&token=186f057341f67a27522a9345fb890368_5c9f1167_3d3af

im Archiv nicht mehr verfügbar (automatische Löschroutine)



Fränkische Landeszeitung vom 15.03.2019

Rücktritt wird per Flugblatt gefordert

Bürgerinitiative macht mit offenemBrief mobil gegen Bürgermeisterin Bonnemeier

https://e-paper.flz.de/?pSetup=flz&token=1ecab17bca42788bfd0d0bf45c9a4471_5c8e187f_3d3af

im Archiv nicht mehr verfügbar (automatische Löschroutine)



Fränkische Landeszeitung vom 12.03.2019

Disziplinarverfahren gegen Bonnemeier

Leutershausens Bürgermeisterin soll Vorschriften verletzt haben

https://e-paper.flz.de/?pSetup=flz&token=1ecab17bca42788bfd0d0bf45c9a4471_5c8e187f_3d3af

im Archiv nicht mehr verfügbar (automatische Löschroutine)



Fränkische Landeszeitung vom 12.03.2019

Disziplinarverfahren gegen Bürgermeisterin eingeleitet

Verdacht: Sandra Bonnemeier (Leutershausen) hat Rechte des Stadtrates missachtet – Landesanwaltschaft und Staatsanwaltschaft ermitteln

https://e-paper.flz.de/?pSetup=flz&token=1ecab17bca42788bfd0d0bf45c9a4471_5c8e187f_3d3af

im Archiv nicht mehr verfügbar (automatische Löschroutine)


Ehrenamtler „mit Respekt behandeln“ (12.03.2019)

Reaktionen aus dem Leutershäuser Stadtrat auf das Disziplinarverfahren

https://e-paper.flz.de/?pSetup=flz&token=1ecab17bca42788bfd0d0bf45c9a4471_5c8e187f_3d3af

im Archiv nicht mehr verfügbar (automatische Löschroutine)


Bürgermeisterin unter Druck (07.03.2019)

Wurden in Leutershausen  Bewerbungen unterschlagen?

https://e-paper.flz.de/?pSetup=flz&token=1ecab17bca42788bfd0d0bf45c9a4471_5c8e187f_3d3af

im Archiv nicht mehr verfügbar (automatische Löschroutine)

Hat Bonnemeier Bewerbungsunterlagen unterschlagen? (06.03.2019)

Acht Stadträte erheben schweren Vorwurf gegen Bürgermeisterin – Landesanwaltschaft prüft den Sachverhalt

https://e-paper.flz.de/?pSetup=flz&token=1ecab17bca42788bfd0d0bf45c9a4471_5c8e187f_3d3af

im Archiv nicht mehr verfügbar (automatische Löschroutine)


Bonnemeier geht per Anwalt gegen ihren Stellvertreter vor (02.03.2019)

Manfred Schmaus bekam nun ebenso wie zuvor sein Stadtratskollege Ernst Wachmeier Post von einer Nürnberger Kanzlei

https://e-paper.flz.de/?pSetup=flz&token=1ecab17bca42788bfd0d0bf45c9a4471_5c8e187f_3d3af

im Archiv nicht mehr verfügbar (automatische Löschroutine)


Ihr Wille geschehe (02.03.2019)

Wie Sandra Bonnemeier den Stadtrat um Rechte bringt

https://e-paper.flz.de/?pSetup=flz&token=1ecab17bca42788bfd0d0bf45c9a4471_5c8e187f_3d3af

im Archiv nicht mehr verfügbar (automatische Löschroutine)


Radio 8:

Wenn es mal wieder länger dauert (08.04.2019)

Der Stadtrat von Leutershausen hat heute (09.04.) wohl mal wieder mehr vor. 25 Punkte finden sich auf der Tagesordnung. Deswegen haben, laut FLZ, mehrere Stadtratsmitglieder eine eigene Tagesordnung erstellt.

https://www.radio8.de/leutershausen-wenn-es-mal-wieder-laenger-dauert-82694/


Brisantes Flugblatt - Bonnemeiers Rücktritt gefordert (15.03.2019)

https://www.radio8.de/leutershausen-bonnemeiers-ruecktritt-gefordert-79668/


Der Anfang vom Ende? (12.03.2019)

https://www.radio8.de/leutershausen-der-anfang-vom-ende-79175/


Disziplinarverfahren gegen Bonnemeier (11.03.2019)

www.radio8.de/leutershausen-disziplinarverfahren-gegen-bonnemeier-79144/


Wo sind die Bewerbungsunterlagen?

https://www.radio8.de/leutershausen-wo-sind-die-bewerbungsunterlagen-78611/

Niederlage vor Gericht für Bürgermeisterin

https://www.radio8.de/leutershausen-ansbach-niederlage-vor-gericht-fuer-buergermeisterin-73725/


Bayer. Rundfunk:

Disziplinarverfahren gegen Bürgermeisterin von Leutershausen (13.03.2019)

www.br.de/nachrichten/bayern/disziplinarverfahren-gegen-buergermeisterin-von-leutershausen,RKPi0GV


Bürgermeisterin unter Druck - Video (11.03.2019)

https://www.br.de/mediathek/video/leutershausen-buergermeisterin-unter-druck-av:5c86b3d8806ef3001a2bedc1


Ermittlungen der Staatsanwaltschaft: Leutershausener Bürgermeisterin will voll kooperieren

https://www.br.de/nachricht/mittelfranken/inhalt/staatsanwaltschaft-ermittelt-gegen-buergermeisterin-von-leutershausen-100.html


Nürnberger Nachrichten

Disziplinarverfahren gegen Bürgermeisterin eingeleitet (11.03.2019)

Bonnemeier soll gegen Vorschriften der Gemeindeordnung verstoßen haben

http://www.nordbayern.de/region/ansbach/leutershausen-disziplinarverfahren-gegen-burgermeisterin-eingeleitet-1.8690082


Südwest Presse:

Disziplinarverfahren gegen Sandra Bonnemeier läuft (13.03.2019)

Die Landesanwaltschaft Bayern hat gegen die Bürgermeisterin Sandra Bonnemeier aus Leutershausen ein Disziplinarverfahren eingeleitet.

www.swp.de/suedwesten/landkreise/lk-ansbach/_verdacht-auf-ein-dienstvergehen-gerechtfertigt_-30373545.html


Bürgermeisterin fühlt sich verfolgt wie die Juden (13.11.2018)

Sandra Bonnemeier nutzt das Amtsblatt der Stadt Leutershausen für Schmähungen ihrer Kritiker.

www.swp.de/suedwesten/landkreise/lk-ansbach/buergermeisterin-fuehlt-sich-verfolgt-wie-die-juden-28316114.html


Bürgermeisterin: Kripo durchsucht Rathaus und Wohnung (25.10.2018)

Bürgermeisterin Sandra Bonnemeier aus Leutershausen gerät zunehmend in Bedrängnis. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen des Verdachts der Untreue gegen die Rathaus-Chefin. Die Ermittler durchsuchten auch die Räume ihres Beraters aus Satteldorf.

https://www.swp.de/suedwesten/landkreise/lk-ansbach/kripo-durchsucht-rathaus-und-wohnung-von-buergermeisterin-28176968.html


Der Rathaus-Chefin die Entlastung verweigert (12.09.2018)

Stadträte aus Leutershausen misstrauen den Aufträgen von Bürgermeisterin Sandra Bonnemeier an einen IT-Berater aus Satteldorf.

https://www.swp.de/suedwesten/landkreise/lk-ansbach/der-rathaus-chefin-die-entlastung-verweigert-27621640.html


Leutershausen: Rathaus-Chefin im Visier der Justiz (24.07.2018)

Verdacht der Untreue: Die Staatsanwaltschaft in Ansbach ermittelt nach einer Anzeige gegen die Bürgermeisterin Sandra Bonnemeier aus Leutershausen.

https://www.swp.de/suedwesten/staedte/crailsheim/rathaus-chefin-im-visier-der-justiz-27208132.html


Stadträte liegen mit Bürgermeisterin über Kreuz (17.05.2018)

13 von 20 Stadträten in Leutershausen schalten den Landrat ein und beschweren sich heftig über die Amtsführung von Sandra Bonnemeier.

https://www.swp.de/suedwesten/staedte/crailsheim/stadtraete-liegen-mit-ihrer-buergermeisterin-ueber-kreuz-26777402.html


Süddeutsche Zeitung

Landesanwaltschaft leitet Verfahren gegen Bürgermeisterin ein (12.03.2019)

https://www.sueddeutsche.de/bayern/leutershausen-verfahren-buergermeisterin-1.4362685


Finanzaffäre - Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Bürgermeisterin (23.07.2019)

https://www.sueddeutsche.de/bayern/finanzaffaere-staatsanwaltschaft-ermittelt-gegen-buergermeisterin-1.4066058


Eine Bürgermeisterin spaltet ihr Städtchen (15.04.2018)

https://www.sueddeutsche.de/bayern/leutershausen-eine-buergermeisterin-spaltet-ihr-staedtchen-1.3945106


Stimberg Zeitung

Ehemalige Wirtschaftsförderin Sandra Bonnemeier gerät ins Visier der Justiz

http://www.stimberg-zeitung.de/staedte/oer-erkenschwick/45739-Oer-Erkenschwick~/Ehemalige-Wirtschaftsfoerderin-Sandra-Bonnemeier-geraet-ins-Visier-der-Justiz;art1006,2239218


Abendzeitung München

Leutershausen in Franken Veruntreuung? - Staatsanwalt ermittelt gegen Bürgermeisterin (22.07.2018)

https://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.leutershausen-in-franken-veruntreuung-staatsanwalt-ermittelt-gegen-buergermeisterin.38db0c10-f1f9-4d87-9bc2-fea5cde96858.html


Fränkische Nachrichten

Scharfe Worte im „beispiellosen Affenzirkus“

Bürgermeisterin von Leutershausen geht nach Kritik in die Offensive / Security-Männer wachen über Einwohner-Gespräch / „Klima der Angst“

https://www.fnweb.de/fraenkische-nachrichten_artikel,-hohenlohe-franken-scharfe-worte-im-beispiellosen-affenzirkus-_arid,1255301.html



 

 

 

 


 

 

300596

       Besucher der ALL-Seite seit 01.02.2014   

Zuletzt aktualisiert

21.03.2020 

die neue ALL-Zeitung zum download:


nächste Stadtratssitzung am 10.03.2020 um 19.30 Uhr


Homepagezugriffe

--------------------

Ferienspaßaktion der ALL 2019

"Flugkünstler in Aktion"

Einen Bericht von der Ferienspaßaktion bei der Falknerei in Schillingsfürst finden Sie hier.

----------------------


Disziplinarverfahren gegen die Erste Bürgermeisterin der Stadt Leutershausen Sandra Bonnemeier durch die Landesanwaltschaft Bayern eingeleitet

weitere Informationen finden Sie hier:

Bürger?meister?in

-------------------------------

die ALL-Homepage auf dem Handy?

 -------------------------


S-und Regional-Bahn-Verbindungen ab Wiedersbach nach Nürnberg

gültig ab 09.12.2018


S-und Regional-Bahn-Verbindungen ab Nürnberg nach Wiedersbach

gültig ab 09.12.2018


Weitere Informationen und Fahrpläne finden Sie hier:

------------------------------

A Place To Bee

Für eine Zukunft mit Bienen

Aktion des Bund Naturschutz

----------------------------

9. Altstadtrennen Leutershausen 2016

---------------------------

Leben auf dem Land

Von Hürden und Helden
Wie sich das Leben auf dem Land neu erfinden lässt


Studie des Berlin Instituts für Bevölkerung und Entwicklung

-------------------------------

Veränderung beginnt bei Dir!  

 

RESPECT vermittelt relevante Themen,bietet ein Forum für Diskussionen und regt an zur Hinterfragung, bzw. Änderung der eigenen Lebensgewohnheiten  

 ------------------------------

Aktivitäten

  

Bericht von der Veranstaltung "Jüdisches Leben in Leutershausen und seinen Dörfern"  

 

Antwort des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz zur Pflanzenschutzmittelbelastung der Wiedersbacher Brunnen 

 

Vortrag von Gerhard Bauer am 18. September 2014 im Gasthaus Krone Leutershausen zur Situation der Kläranlage Leutershausen 

 

Das Wasserteam Wiedersbach informiert:  

Durch Grundwassermesstellen soll die Herkunft der Pestizide im Wiedersbacher Brunnenwasser festgestellt werden.

Pressemitteilung der Alternativen Liste Leutershausen zur finanziellen Situation der Stadt  

  

Sonstiges:

 

ALL(e) Themen

Fracking

Freihandelsabkommen TISA

Freihandeslabkommen TTIP

Freihandelsabkommen CETA

Wasserversorgung  

Zentrale Wasserversorgung

Grundwasserschutz 

 

Stadtratswahl 2014   

Was wäre wenn?

(jeder Stimmbezirk seinen eigenen Stadtrat gewählt hätte?) 

Ergebnis der Stadtratswahl 

(nach Grupperungen und Stimmbezirken) 

Ergebnis der Kreistagswahl 

(Kandidaten, die auch auf der ALL-Liste Kandidiert haben) 

   

ALL(e) Themen

Campagne von campact: Bienensterben stoppen! 

Netzwerk "Blühende Land- schaft - Region Hesselberg 

 

Alternative Liste Leuterhausen unabhängige engagierte Bürger e V. 

Sudetenstr. 6b

Bankverbindung

RaiffeisenVolksbank eG Gewerbebank BLZ:         765 600 60

Kto-Nr.:     783170

IBAN: DE50 765600600000783170

BIC:   GENO DEF1AN 

------------------------------------------------ 

     Angeblich kann man in
     deutschen Wohnungen
     vom Fußboden essen - 

     mir wäre es lieber, man
     könnte aus deutschen
     Flüssen trinken. (Ilse Sträter) 

 

Karte
Infos